Yaps

Hochsicherheitstrakt Palm: Wächter über Passwörter und Zugänge

Yaps schützt und sammelt Passwörter. Der kostenlose Tresor speichert Benutzerdaten, Zugangscodes, Login-Daten sowie Notizen jeder Art und verschlüsselt diese Daten sicher. Nur mit einem Hauptpasswort für Yaps selbst kommt man an die gespeicherten Daten heran. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Yaps schützt und sammelt Passwörter. Der kostenlose Tresor speichert Benutzerdaten, Zugangscodes, Login-Daten sowie Notizen jeder Art und verschlüsselt diese Daten sicher. Nur mit einem Hauptpasswort für Yaps selbst kommt man an die gespeicherten Daten heran.

Bevor man Yaps richtig einsetzt, fordert der Passworttresor den Anwender zur Eingabe eines Hauptpassworts auf. Dieser mit 256 Bits verschlüsselte Code schützt alle eingetragenen Daten vor dem Zugriff durch Unbefugte. Ist das Master-Passwort eingerichtet, zeigt Yaps eine einfache Listenansicht. Darin kann man neue Zugangsdaten, etwa für Webseiten eintragen. Die Einträge lassen sich in mehrere vorgegebene und zusätzlich anlegbare Kategorien einordnen. Die reinen Login-Daten kann man mit einer Notiz versehen.

FazitYaps arbeitet einwandfrei. Die Daten bleiben geschützt, sind dabei aber dennoch schnell griffbereit. Alles in allem eine gute, kostenlose Anwendung.

Nutzer-Kommentare zu Yaps

  • GGraf

    von GGraf

    "Jahrelang im Einsatz"

    Yaps hat mir schon oft geholfen, wenn ich mal wieder eines der vielen Paßwörter nicht mehr wußte. Sogar das Portieren de... Mehr.

    Getestet am 6. September 2010